Pontoon Blackjack – Regeln und Unterschiede

Pontoon Blackjack – Regeln und Unterschiede

2016-03-14 09:04:41 - Stipe Brnas

Pontoon Blackjack ist eine interessante Variante des klassischen Blackjack. Die Regeln selbst sind denen des Klassikers sehr ähnlich. Der einzige Unterschied liegt in der Gewinnkombination - dem Pontoon. Er tritt ein, wenn der Spieler unmittelbar nach den ersten beiden Karten eine Summe von 21 erhält (Ass + 10), 5 Karten hält, deren Summe höchstens 21 ist, oder 3 Karten oder 4 Karten mit einer Summe von 21 hält.

Die Regeln des Pontoon Blackjack

  • Das Spiel wird mit 6 Kartenstapeln mit 52 Karten gespielt.
  • Der Croupier gibt jedem Spieler zwei Karten, die offen gezeigt werden. Sich selbst gibt er auch Karten, jedoch verdeckt. Der Spieler weiß daher während des Spiels nicht, welche Karten der Croupier hat.
  • Nachdem die Karten gegeben wurden, überprüft der Croupier seine Karten, und wenn er einen Pontoon hat, gewinnt er.
  • Er kann passen, wenn die Summe der Karten des Spielers 15 oder höher ist.
  • Er kann auch passen, wenn er 5 Karten mit einer Summe von weniger als 21 hält.
  • Der Spieler kann in jeder Situation eine Karte ziehen, auch nach einem Double.
  • Der Double selbst kann jederzeit genutzt werden, wenn Sie 2 oder 4 Karten halten; Sie können jedoch höchstens einmal pro Spiel verdoppeln.
  • Dieselbe Regel gilt auch für das Splitten. Sie können bis zu 2 Karten mit dem selben Wert teilen und höchstens zweimal erneut teilen.
  • Ein Double kann auch verwendet werden, um Asse zu teilen.
  • Wenn die Summe Ihrer Karten jedoch höher als 21 ist, verlieren Sie sofort.
  • Der Croupier deckt seine Karten erst dann auf, wenn alle Spieler das Spiel beendet haben. Wenn die Summe seiner Karten 16 oder weniger oder eine Soft 17 ist, muss er eine weitere Karte spielen. Liegt ein Unentschieden auf dem Tisch, gewinnt immer der Croupier.
  • Gewinnt der Spieler, werden seine Gewinne wie folgt berechnet. Hat der Spieler einen Pontoon oder 5 Karten mit einem Wert unter 21, beträgt de Auszahlung 2:1, während sie in allen übrigen Fällen 1:1 beträgt.

Die Kartenwerte beim Pontoon Blackjack

Die Kartenwerte sind identisch wie beim klassischen Blackjack, d. h.:

  • Ein Ass hat den Wert 11 oder 1, je nach Situation. Das erste Ass in der Hand des Croupiers, sofern der Wert seiner Karten 21 nicht übersteigt, zählt jedoch immer 11.
  • Die Karten 10 und B, D und K haben immer den Wert 10.
  • Alle übrigen Karten haben den jeweiligen numerischen Wert.

Wenn die ersten beiden Karten, die Sie spielen, ein Ass und eine Karte mit dem Wert 10 sind (d. h. B, D oder K), dann ist das Ergebnis ein Pontoon.

Kostenlos ein Favoritenspiel testen
Pontoon Blackjack Kartenspiel Net Entertainment Spielen
Royal Crown Blackjack Kartenspiel Novomatic Spielen
Single Deck BlackJack Kartenspiel Net Entertainment Spielen

Diese Website verwendet Cookies, die uns dabei helfen, die Qualität der angezeigten Inhalte zu verbessern. Cookies können Sie blockieren, indem Sie bei Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Die Website ist nur für Besucher, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Ich stimme zu